Managed Backup Service


COMBACK Managed Backup Service, MBS bietet eine umfassende Lösung zur Verwaltung von Backup- und Wiederherstellungsprozessen in Unternehmen. Wir übernehmen das Management, die Überwachung und die Pflege Ihrer kompletten Datensicherungsumgebung.

Unsere Backup-Spezialisten verfügen über langjährige Erfahrung im Datenmanagement-, Backup- und Archivierungsumfeld. Dieses Expertenwissen setzen sie kontinuierlich erfolgreich bei unseren Kunden ein. Unsere Mitarbeiter sind durch regelmäßige Produktschulungen immer auf dem neuesten Stand der Technik. 

Die Sicherheit der Daten ist jederzeit gewährleistet. Bei Bedarf sorgen wir für die planmäßige Durchführung von Rücksicherungen, wobei kein unberechtigter Dritter Zugriff auf die Backup Server erhalten kann. Wir ermöglichen Ihnen die nutzungsorientierte Verrechnung ohne zusätzliche Kosten für Lizenzen und Software-Wartung und somit transparente und planbare Aufwände.

COMBACK Managed Backup Service verbindet die lokale Verwaltung – am Standort oder remote - mit kontinuierlicher Fernüberwachung - 24/7, Vorfallsverwaltung sowie Planungs- und Optimierungsunterstützung. Wir kümmern uns um die Sicherheit und Verfügbarkeit Ihrer Datensicherungen.

Der COMBACK Managed Backup Service ist die Lösung für Unternehmen und Behörden, die viel Speicherplatz und verschiedenste Zugriffsmöglichkeiten benötigen. Sie können Zugriffsrechte an Mitarbeiter und Partner vergeben. Die Unternehmensdaten werden zentral und sicher aufbewahrt.


Leistungen

  • Backup-Server und Backup-Client-Status
  • Eskalation bei Störungen nach mit Ihnen definierten SLAs
  • Informationen zu letztem Backup Status
  • Informationen zur Dauer der Backup-Jobs
  • Lizenz-Informationen
  • Status der Backup-Jobs als Kalenderübersicht
  • Status und Historie (Health Tree, Health Report)
  • Trend-Charts
  • Überblick über Backup-Volumen
  • Überblick über die gesicherten Daten
  • Überwachung der Backup-Prozesse
  • Überwachung der Backup-Systeme

COMBACK MBS Portal


Automatisierte Backup Kontrolle

Das MBS Backup-Monitor Portal ist Teil des Managed Backup Service und bietet in einem Webportal Übersicht und Dokumentation aller Backup-Prozesse. Das Portal ermöglicht die Alarmierung zuständiger Mitarbeiter bei kritischen Vorgängen oder Systemzuständen.


Proaktiv optimieren

Aufgrund der aus Statistiken und Charts gewonnenen Erkenntnisse können Backup-Prozesse optimiert und drohende Fehlerzustände proaktiv vermieden werden. So können z.B. bei einem erkannten Temperatur-Anstieg rechtzeitig klimatechnische Maßnahmen getroffen werden, bevor die Systeme Fehler aufzeigen. Bandbreiten-Engpässe können erkannt und vermieden werden. Die Backup-Jobs können zeitlich optimiert werden.


Trends erkennen

Anhand skalierbarer Langzeit-Statistiken ist jederzeit erkennbar, wie sich die langfristige Entwicklung des Backup-Konzeptes darstellt. Hat beispielsweise der Komprimierungsfaktor abgenommen, ist die Dateimenge in naher Vergangenheit rapide gestiegen, sind bezüglich des Backup-Storages Handlungen nötig?


Zeitnah alarmieren

Tritt ein kritischer Zustand ein, werden zuständige Mitarbeiter per Telefon, E-Mail, SMS oder Fax alarmiert. Dabei erfolgt bei telefonischer Alarmierung eine alarmspezifische Sprachausgabe mit einer Bestätigungsmöglichkeit per PIN, um eine qualifizierte Reaktion nachweisen zu können. Es sind hierbei verschiedene Eskalationsszenarien möglich: zuständige Mitarbeiter werden nach einer definierten Eskalationszeit erneut alarmiert oder ein Vorgesetzter wird in einer zweiten Stufe mit einbezogen.

Dies alles bei minimalem Aufwand auf Kundenseite: In den zu überwachenden Systemen wird lediglich eine zusätzliche E-Mail Adresse eingetragen. Status-Daten und Alert Mitteilungen der Systeme werden so an den MBS Backup-Monitor übermittelt, dort automatisch analysiert, aufbereitet und per https im Portal zur Verfügung gestellt.


Backup Jobs kontrollieren

Backup-Jobs können in täglichem oder monatlichem Reports in entsprechenden Übersichten kontrolliert werden. Ebenso ist zeitlicher Verlauf und die Datenmenge der Backup-Jobs in Relation zueinander in einer interaktiven Tagesübersicht einsehbar. Einzelne Jobs können in der Übersicht ein- oder ausgeblendet werden.


Status dokumentieren

Die Prüfung der Backup-Jobs kann zusätzlich inklusive Username und Uhrzeit mit-dokumentiert werden. So entsteht ein monatlicher, revisionsgeeigneter Backup-Bericht im PDF-Format.


Wie funktioniert das MBS Portal?

Das zu überwachende Backupsystem sendet regelmäßige Status-Meldungen und Fehlermeldungen per E-Mail an den MBS Backup-Monitor. Diese werden umgehend analysiert, verarbeitet und per https im Webportal zur Verfügung gestellt. Warnungen und Fehlermeldungen können eine gezielte Alarmierung auf den beschriebenen unterschiedlichen Kommunikationswegen auslösen.


Eigenschaften

  • Keine zusätzliche Software nötig
  • Datenaustausch
  • Sicherer Webzugriff per Browser und SSL von überall
  • Granulare Alarmierung per Telefon, E-Mail, SMS oder Fax
  • Langzeitstatistik vieler Parameter des Backup-Storage
  • Status aller Backupjobs auf einen Blick
  • Zeitverlauf der Backupjobs auf einen Blick
  • Revisionsgerechter Bericht mit Prüfdokumentation
  • Lizenzinformationen, Authorisierungscode, Enabler, Module

Zum MBS Portal