Vulnerabilities

Die Herausforderung

Schwachstellen oder unsichere Einstellungen auf einzelnen Endgeräten gefährden die Sicherheit Ihres gesamten Unternehmensnetzwerks und Ihrer sensiblen Firmendaten. Aufgrund der Komplexität ist eine ständige, manuelle Überprüfung auf Schwachstellen oder auf unsichere Konfigurationen nicht möglich. Als Unterstützung kommen an dieser Stelle Vulnerability Scanner zum Einsatz. Diese decken etwaige Sicherheitslücken auf und stellen Ihnen diese in einem Bericht übersichtlich dar. So sorgen Sie für mehr Sicherheit und schließen potentielle Einfallstore für Angriffe.


Die Lösung

Für das Erkennen von Schwachstellen oder unsicheren Einstellungen setzen wir auf die Lösungen von baramundi. Der baramundi Vulnerability Scanner scannt die Rechner im Unternehmen automatisiert auf bekannte und dokumentierte Schwachstellen wie Softwareschwachstellen, Fehlkonfigurationen und individuellen Schwachstellen.

Der Scan nutzt standardisierte Regelwerke, welche von anerkannten Organisationen und Sicherheitsunternehmen gepflegt werden. Mehr als 25.000 ständige Regeln liegen aktuell der Überprüfung der Sicherheitslücken zugrunde.

Der Scan erfüllt die Compliance-Management-Richtlinien und erfolgt automatisiert, auf allen PCs und Servern. In einem Detailgrad, der von einem IT-Administrator ohne technische Hilfs-mittel nicht gewährleistet werden kann.

Das übersichtliche Dashboard visualisiert den Gefährdungsgrad auf einen Blick. Zu den einzelnen Zielsystemen oder den gefundenen Schwachstellen kann direkt navigiert werden.