COMBACK <DP>Connect

COMBACK <DP>Connect

<DP>Connect ist eine hochsichere Lösung für den Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Netzwerken. Die Lösung ermöglicht einen sicheren Datentransfer auch über unsichere Wege. Jede, mit <DP>Connect durchgeführte Datentransaktion wird im Detail dokumentiert. - „Wer hat wann, was, warum an wen, und wie übermittelt?“


    Eigenschaften

    • Mandantenfähigkeit
    • Hochverfügbar
    • Zentrale Administration
      • Rollenbasiertes Sicherheitssystem
      • Regelbasierende, dynamische Ablaufsteuerung
      • Monitoring und Logging aller Transfers über Webseiten und SQL Datenbank

    Highlights

    • Asymmetrische Verschlüsselung
    • Symmetrische Verschlüsselung
    • Automatisierung der Datenübertragung
    • Verschiedene Wege der Datenübertragung
    • Verschiedene Übertragungsprotokolle
      • ftp
      • sftp
      • https
      • SCP
      • openFT
      • T-Systems rvsEVO
    • Unterschiedliche Möglichkeiten der Authentifizierung
      • Passwort
      • Public Key
    • Quittierung der Datenübertragung
    • Vollständige Transparenz für den Anwender
    • Erweiterbarkeit im laufenden Betrieb

    Komponenten

    <DP>Connect bietet dem Anwender verschiedene Möglichkeiten zum Umgang mit den jeweiligen Dateien. Hierzu gehören die verschiedenen, bekannten Dateioperationen wie beispielsweise umbenennen, verschieben, kopieren. Weiterhin die Möglichkeiten der Datenverarbeitung wie beispielsweise paketieren, konvertieren, setzen von Zeitstempeln. Es können Ablaufsteuerungen wie beispielsweise Dateifreigaben, Verzögerungen, die Ausführung von Drittprogrammen, Stapelverarbeitung genutzt werden. In der Kommunikation unterscheidet <DP>Connect zwischen verschiedenen Modi:

    • Sendebetrieb - Dateien werden an einen anderen Benutzer/System übergeben
    • Abholbetrieb - Dateien werden von einem anderen Benutzer/System abgeholt
    • Empfangsbetrieb - Dateien eines anderen Benutzers/Systems werden vom Anwender entgegengenommen
    • Ablagebetrieb - Dateien werden für einen fernen Benutzer/ein fernes System sicher abgelegt

    Verschiedene Systeme

    Mit <DP>Connect können nicht nur die verschiedensten Übertragungsprotokolle genutzt werden. Auch unterschiedliche Betriebssysteme können durch <DP>Connect miteinander kommunizieren.

    • Windows Client und Server
    • LINUX (Suse, Red Hat und weitere)
    • UNIX (Solaris und weitere)
    • Großrechner (IBM Mainframe)
    • Siemens BS 2000

    Modularer Aufbau

    Durch den modularen Aufbau unserer Lösung ist es jederzeit möglich weitere Übertragungs-protokolle hinzuzufügen. Die verschiedenen Module und Komponenten von <DP>Connect können einzeln und auf unterschiedliche Art und Weise eingesetzt werden.