COMBACK <DP>Archive

Das <DP>Archive stellt jedem Anwender oder jeder Anwendergruppe ein Verzeichnis, den sogenannten „IN-Ordner“, im Netzwerk zur Verfügung. Der „IN-Ordner“ befindet sich auf dem <DP>Archive Server und stellt das Tor zum Archiv dar.

Der Anwender selbst sammelt die auszulagernden Dateien und bewegt sie in den „IN-Ordner“. Dieser Vorgang kann manuell oder über eine entsprechende Software umgesetzt werden. Als letzte Datei kopiert der Anwender den sogenannten Archive-Trigger in das Verzeichnis. Der Archive-Trigger ist eine Datei, welche dem <DP>Archive anzeigt, dass die Auslagerung der Dateien beginnen kann. Sobald der Archive-Trigger im Verzeichnis erkannt wird, prozessiert das <DP>Archive die Dateien. Der Archive-Trigger kann auch automatisiert in das jeweilige Verzeichnis kopiert werden.

Die Dateien werden zu einem Projekt-Container zusammengefasst und optional verschlüsselt sowie komprimiert. Danach werden die Container im angeschlossenen Auslagerungsspeicher gespeichert.

Nachdem der Container mit den Projektdateien im Auslagerungsspeicher abgelegt wurde, erhält der Anwender einen Beleg.

Dieser kann per E-Mail zugestellt oder in einem vorgegebenen Verzeichnis abgelegt werden. Der Beleg dient zum einen als Nachweis für die erfolgreiche Auslagerung, zum anderen können die Dateien über ihn an einem beliebigen Ort wiederhergestellt werden. Der Beleg enthält neben verschiedenen Anwenderinformationen den Namen des erstellten Containers sowie Datum und Uhrzeit der Auslagerung. Weiterhin enthält er die Funktionen für das Zurückholen oder, sofern berechtigt, das Löschen der Dateien.

Für den Anwender ist bei der Arbeit mit dem CPA kein erweitertes IT-Wissen erforderlich. Für den Administrator gibt es ein webbasiertes Monitoring, in welchem alle Transaktionen protokolliert werden.

Highlights

  • Einfache und klare Funktionsweise
  • Hohe Bedienerfreundlichkeit
  • Keine zusätzlichen IT-Kenntnisse durch den Anwender erforderlich
  • Transparenter Workflow für Anwender und Administrator
  • Webbasiertes Monitoring der Aktionen für den Administrator
  • Transparente Container-Struktur
  • Einfache, automatisierte Ein- und Auslagerungsprozesse
  • Auslagerungsvorgänge werden durch die Belege dokumentiert
  • Einfaches Zurückholen der Dateien
  • Einsatz vorhandener Speicher- und Server-Systeme ist möglich
  • Keine proprietären Formate
  • Primäre Speichersysteme können länger für aktive Dateien genutzt werden
  • Verschiedene Optionen für Kauf, Miete und Hosting sind möglich

COMBACK <DP>Archive Varianten

Das COMBACK <DP>Archive steht in unterschiedlichen Varianten zur Verfügung:

  • <DP>Archive as a Service steht Ihnen in einem unserer BSI-zertifizierten Rechen-zentren zur Verfügung.
  • <DP>Archive-Software als reine Softwarelösung: In diesem Fall wird die Lösung in die bestehende Umgebung des Auftraggebers eingebunden. Die Server- und Speicher- Hardware wird vom Auftraggeber bereitgestellt. Hierbei sind die Hardware-Spezifikationen zu beachten.
  • <DP>Archive-Appliance als Lösung mit entsprechender Server-Hardware: Wir liefern an den Auftraggeber die vorinstallierte Appliance, bestehend aus Server, Betriebssystem und <DP>Archive-Software.
  • <DP>Archive-Complete-D als Lösung mit entsprechender Server- und Speicher-Hardware: Wir liefern an den Auftraggeber die vorinstallierte Appliance, bestehend aus Server, Betriebssystem und <DP>Archive-Software. Weiterhin liefern wir das dazugehörige Festplatten-Speicher-System mit.

Das <DP>Archive steht ebenfalls als Service in unseren BSI-zertifizierten Rechenzentren zur Verfügung. Hier werden die Daten nach höchsten Sicherheitsstandards gespeichert und aufbewahrt.

Auch <DP>Connect als Multi Protokoll Gateway zum Austausch zwischen verschiedenen Partnern und Protokollen bieten wir Ihnen als Service in unseren Rechenzentren an.

Alle unsere Datacenter Services ebenso wie unsere Cloud Lösungen stellen wir in einem unserer BSI-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland zur Verfügung. Der hohe Ausbildungsstand unserer Mitarbeiter steht für Zuverlässigkeit und Qualität. Selbstverständlich erbringen wir alle Leistungen unter Einhaltung der DSGVO und auf Basis des BSI Grundschutzes. - COMBACK Zertifizierungen

Alle unsere Lösungen haben wir mit Bedacht für die Erbringung unserer Services ausgewählt. Bei der Auswahl der eingesetzten Applikationen legen wir größten Wert auf Qualität und Sicherheit.

Fast jede unserer Lösungen ist als Service und als Kaufoption erhältlich. Viele sind auch als Appliances verfügbar. Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen zukommen oder bieten Ihnen die gewünschten Lösungen in einem bedarfsgerechten Angebot an. Kommen Sie über unser Kontaktformular auf uns zu.

Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular für Ihre Anfragen. Sie bevorzugen ein Gespräch am Telefon? Rufen Sie uns an. Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08:00 Uhr - 17:00 Uhr unter unseren zentralen Nummer: +49 7051 - 923 111